Schwimmtraining im Pool. 

Schwimmtraining unter der Leitung unseres Trainers im Pool des Hotel Viva Blue. Dabei werden konkrete Übungen je nach den Bedürfnissen der Sportler zur Verbesserung der Schwimmtechnik, Kraft/Ausdauer, Geschwindigkeit oder jeder Körperzone durchgeführt. Die Trainingsstunden erfolgen individuell oder in kleinen Gruppen. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, können Sie sich gerne von unserem fachkundigen Trainer beraten lassen.

Das Hotel Viva Blue bietet einen 25 m langen, klimatisierten Freiluftpool mit 6 Bahnen, der vollkommen mit Startblöcken und Wendeplattformen, Wettkampfschwimmleinen und Zeitnehmer-Uhren an den Bahnenden ausgestattet ist. Dieser Pool steht ausschließlich zum Schwimmtraining zur Verfügung.

Die Trainingsstunden für Schwimmer sind personalisiert, d. h., sie werden an die jeweiligen Niveaus angepasst, angefangen von Anfängern, die die Grundprinzipien erlernen möchten, bis hin zu fortgeschrittenen Schwimmern, die auch kleinste technische Details verbessern wollen.

Unterwasseraufnahmen + Bericht. 

Der Service bietet die Möglichkeit, Unterwasservideos der gewünschten Schwimmstilarten, Starts und Wendungen aufzunehmen. Dabei wird die Technik analysiert, wie Körperposition, die verschiedenen Phasen des Armschlags, der Beinschlag, die Atmung, die Koordination der Arm- und Beinschläge sowie die Frequenz und Länge des Armschlags.  Später werden die Bilder gemeinsam mit dem Schwimmtrainer angesehen, um festzustellen, welche technischen Aspekte verbessert werden müssen. Der Sportler erhält diese Aufnahmen auf einer CD oder einem USB-Stick.

Außerdem kann die Erstellung eines technischen Berichts mit Analyse der festgestellten technischen Fehler und einem Vorschlag mit Übungen zur Verbesserung gebucht werden.

Auf Wunsch kann eine Schwimmstunde unter Leitung unseres Cheftrainers gebucht werden, die auf die Anwendung konkreter Übungen zur Verbesserung der festgestellten technischen Fehler ausgerichtet ist.

Schwimmtraining im offenen Meer. 

Spezielles Schwimmtraining im offenen Meer am Strand Playa de Muro, nur 100 m vom Hotel Viva Blue entfernt. Die Ziele des Trainings können je nach den Bedürfnissen der Sportler angepasst werden. Im Allgemeinen besteht dieses Training aus dem Aufwärmen an Land, Aufwärmen im Meer, ins Meer hinein- und herauslaufen, Orientierung im Meer und Wenden an den Bojen. Zusätzlich können auch das Anbringen von speziellen Triathlon- und Freiwasserbojen zum Schwimmen auf einer konkreten Strecke sowie die Begleitung eines Begleitkajaks gebucht werden.

Je nach den gesteckten Zielen können sehr verschiedene Aspekte trainiert werden:

  • Effizientes Hinein- und Hinauslaufen ins bzw. aus dem Wasser.
  • Lernen, gerade zu schwimmen, unter Nutzung der Atmung nach vorne zu schauen und die Richtungen der Strecke beizubehalten.
  • Verbesserung beim Beherrschen von Lampenfieber, Angstzuständen oder Klaustrophobie, die vor allem bei den Triathlon-Starts auftreten.
  • Nutzen des Kielwassers oder Windschattens der Vorausschwimmenden, womit eine schnellere Schwimmgeschwindigkeit bzw. größere Effizienz erzielt wird.
  • Üben von Wendungen und Verbesserung der Wendegeschwindigkeit an den Wettkampfbojen und anschließende Orientierung und Beschleunigung.

Es werden Tipps zum Trainieren der technischen Aspekte im Pool gegeben, wenn die Sportler wieder an ihren normalen Trainingsort zurückkehren.

Bojen zum Schwimmen im offenen Meer. 

Wenn Sie im offenen Meer schwimmen und dabei die gleichen Bedingungen wie bei einem Triathlon- oder Schwimmwettkampf im offenen Meer simulieren möchten, können Sie das Anbringen von Wettkampfbojen buchen. Es kann eine dreieckige oder quadratische Strecke mit den gewünschten Entfernungen eingerichtet werden. Zudem verfügen Sie über einen Begleitkajak.

Verleih von Schwimm-Material (Bretter, Pulls, Handpaddel usw.)

Reservierung von Bahnen im Pool. 

x